Skip to main content

Bauernherbst-Dorffest

Ausstellung > Kunstausstellung, Thematische Ausstellung
Kulinarisches > Weinfest
Kurs
Markt, Messe > Bauernmarkt
Musikveranstaltung > Sonstige Musikveranstaltung, Volksmusik, volkstümliche Musik
Religiöse Veranstaltung > Gottesdienst, Messe
Veranstaltungsbeginn: 01.09.2024 10:00

Ein ganztägiges Dorffest mit Handwerksvorführungen erwartet die Besucher am Dorfplatz.

Das Fest beginnt um 10:00 Uhr mit einer Festmesse auf der Festbühne unter der 1000-jährigen Linde. Dabei wird auch der Einmarsch der Brauchtumsvereine stattfinden, begleitet von einer kleinen Bläsergruppe.

Nach der Festmesse wird der Bürgermeister das Fest offiziell eröffnen und den Stiegl Bieranstich durchführen.

Um 11:00 Uhr startet dann der Rundgang durch das Festgelände, gefolgt von einem Konzert der Trachtenmusikkapelle Faistenau an verschiedenen Plätzen.
Den ganzen Tag über wird für musikalische Unterhaltung gesorgt sein, unter anderem durch die Emaus Jünger, die traditionelle Blasmusik auf historischen Instrumenten präsentieren.

Der Faistenauer Volksliedsingkreis wird einige Volkslieder zum Besten geben. Jeder ist herzlich eingeladen, beim offenen Singen und Jodeln am Singkreisplatz sein Talent auszuprobieren und mitzusingen.

Um 13:15 Uhr findet der traditionelle Tanz unter der Linde statt, begleitet von kleinen Auslagen des Jedermanns mit dem Heimatverein „Zur Alten Linde“.
Entlang der Stände werden Vorführungen alter Handwerks- und Bauernkunst zu sehen sein, wie zum Beispiel Stricken, Töpfern, Schnitzen, Metallhandwerk und Klosterarbeiten.

Das Kirchenwegerl mit dem geöffneten Museum im Schützenheim lädt zum Erkunden ein und für die kleinen Gäste gibt es ein umfangreiches Kinderprogramm. Die Holzkegelbahn und die Pferdekutschenfahrten werden ebenfalls für Begeisterung sorgen.

Als sportliche Attraktion wird am Nachmittag auf der Festbühne der traditionelle „Fuaßhakl“ Wettbewerb für Jung und Alt stattfinden.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. An der Faistenauer Gourmet-Straße warten Alpenburger, geräucherte Faistenauer Forellen, Kaßnockn, Schottenkrapfen, Spanferkel, Wild aus dem Faistenauer Wald, Krapfen und Pofesen sowie selbstgemachte Säfte und Schnäpse auf die Besucher und runden das Faistenauer Bauernherbst Dorffest gebührend ab.

Die Veranstaltung wird als Greenevent ausgetragen und es wird darum gebeten, wenn möglich autofrei anzureisen und so zum Klimaschutz beizutragen. Die Busverbindungen können auf der Website salzburg-verkehr.at abgefragt werden. Ein Shuttle-Service wird die Besucher von den Parkplätzen und Bushaltestellen zum Festgelände bringen.

Tanz unter der Linde